Logo

Mammographie-Screening Thüringen Nord West
(Gesetzliches Thüringer Brustkrebs-Früherkennungsprogramm)

 

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung der Frau. Die Mammographie ist die beste Möglichkeit der Reihen-Früherkennung und verbessert die Heilungschancen ganz erheblich.

Etwa 80 Prozent der Betroffenen sind zum Zeitpunkt der Erkrankung über 50 Jahre alt. Deshalb wendet sich das kostenlose Mammographie-Screening-Programm gezielt an die Altersgruppe zwischen 50 und 69 Jahren.

Mammographie-Screening bedeutet Brustkrebs-Früherkennung durch Mammographie. Es handelt sich um das von der Bundesregierung beschlossene und von allen gesetzlichen und privaten Kassen finanzierte gesetzliche bundesweite Früherkennungsprogramm Brustkrebs.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles wichtige über dieses qualitätsgesicherte Programm und den Untersuchungsablauf.

 

Die Screeningregion Thüringen Nord-West besteht aus den 4 Einheiten

 

Mammographie-Einheit
und Abklärungs-Einheit
Bad Langensalza

Standort Bad Langensalza

Mammographie-Einheit
und Abklärungs-Einheit
Erfurt

Mammobil


Mammographie-Einheit
Eisenach

Standort Eisenach

Mobile
Mammographie-Einheit
"Mammobil"

Warum ich teilnehme